Montag, 4. September 2017

Collagepapiere umständehalber in liebvolle, künstlerische Hände abzugeben!


Wie ihr einigen der letzten Blogposts in diesem Jahr entnehmen konntet, bin ich ja immer noch und dauerhaft dabei, Ordnung in die unglaublichen Mengen an gesammeltem Kreativmaterial, Papierstapeln, Stoffbergen und Schnippselkisten zu bringen.
Ich habe einfach viel zu viel. Von allem. Und das blockiert mich mehr als mir lieb ist. Im Kopf und auch ganz real in meinem kleinen Atelier. Es stapelt sich, es türmt sich, es häuft sich an. Und ich finde nichts wieder...aktuell suche ich (auf 8 m2 wohlgemerkt!) meinen Scanner und eine ganz bestimmte Mappe mit handbemalten Collagepapieren...das nervt.

Nachdem ich letztes Jahr einige meiner selbstbedruckten Stoffe verkauft habe (die Stoffberge habe ich mir nach dem Umzug noch gar nicht vorgenommen), sind nun die Papiere dran.


Collagepapiere_006-2.jpg
Das hier war nur eine meiner Kisten mit gesammeltem Allerlei aus Papier... dazu habe ich noch mehrere große Mappen mit unterschiedlichsten Papieren.
Ich gebe es zu: Ich hänge an meinem Kram, aber zuviel ist einfach zu viel. Und da ich in nächster Zeit aller Voraussicht nach auch wenig Gelegenheit habe, zu unterrichten und Workshopteilnehmerinnen mit Collagematerialien aller Art zu beglücken, trenne ich mich von einem Teil meiner Papiersammlung.
Was ich mir gerne kaufen würde, ist ein schöner Planschrank mit großen Schubladen, in denen ich meine verbleibenden Papierbögen und vielleicht auch mal fertige Arbeiten vernünftig ablegen und aufbewahren kann. Schauen wir mal...

Also habe ich mich in den letzten Wochen durch einen großen Teil meiner Papieransammlungen gearbeitet und dabei aussortiert, geordnet und weggeworfen.

Collagepapiere_004.jpg
Eine Kiste habe ich nach und nach mit aussortierten Papierschätzen gefüllt. Josspaper, Briefmarkensets und Glanzbildchen...

Collagepapier.jpg
...dazu  eine ganze Reihe von Schwarz/Weiß Motiven unterschiedlichster Art...

Collagepapiere_001.jpg
...teilweise habe ich davon Siebe für frühere Kurse mit Motiven bestückt...


Collagepapiere_007-2.jpg
Schmetterlinge habe ich ganz viele gefunden und grob ausgeschnitten...

Collagepapiere_009.jpg
....und ab in die Sammelkiste zusammen mit Buchseiten und anderem Kleinkram. Inzwischen hatte ich entschieden- wie damals bei meinen Stoffen- die Materielien zu bunt gemischten Collagepäckchen zusammenzustellen.

Collagematerial01.jpg
Und Landkarten gehören auf jeden Fall zu solch einem Paket...

Collagepapiere.jpg
...genau wie Planeten und Sterne.

Collage_000.jpg
So oder so ähnlich sieht dann die Mischung eines solchen Päckchens aus.

Datei_009
Zwischendurch habe ich mir die Zeit damit vertrieben, die Verpackungen ein wenig zu verzieren :)

Collagepapiere _008.jpg
Und das ist nun das Ergebnis meiner Arbeit: 10 Päckchen vollgestopft mit ca. 350 Gramm Papierschätzen unterschiedlichster Art. Für Collagen, Scrapbooks, Artist-Journals etc.

19,00 EUR plus 5,00 EUR versicherter Versand (aus Deutschland)*

*die bekloppte Dänische Post möchte gerne pro Päckchen 25,00 EUR...die spinnen doch...


Wenn ihr eine Collagebox haben möchtet, schreibt mir gerne eine Mail an : kontakt(at)kristinaschaper(Punkt)de

Ich nehme euer Päckchen Mitte September mit nach Mannheim zum Siebdruckworkshop und versende es dann von dort.

Update am 21. September: Alle Boxen sind verkauft!








Kommentare:

  1. Phantastisch, liebe Kristina. Ich freue mich sehr auf eine Box, Mail unterwegs. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Verführerisch....Aber ich möchte hier selber reduzieren, Stoffe zum Beispiel...
    Deine Verpackung ist auch fantastisch!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. So eine tolle Idee! Ich melde mich per mail, Collagematerial ist eins vom wenigen, wovon ich nicht genug habe/bekommen kann!
    Liebe Grüsse, Stefanie.

    AntwortenLöschen
  4. Ach, da freue ich mich auch, habe ich dsa neulich doch schon auf Instagram bewundert. Wenn es also noch eine gibt, dann können wir die Übergabe ja sogar persönlich machen :-)
    Mail kommt.
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen

Die Sicherheitsabfrage muss sein, leider…ich werd sonst mit Quatsch zugemüllt und das ist doof. Aber über "echte" Kommentare von Euch freue ich mich! LG Kristina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...